Einkaufswagen

Wie Haare wachsen

Gepostet am von
Cómo crece el pelo - Blog Olistic

Um starkes und gesundes Haar zu bekommen, sprechen wir immer davon, die Wurzeln zu pflegen, aberWissen Sie, warum die Haarwurzel so wichtig ist?Wissen Sie wirklich, wie Haare wachsen?

Haardas wird aus der kopfhaut geborenes ist eine proteinreiche Struktur, in der die in der Wurzel gebildeten Zellen in einer geschichteten Architektur verteilt sind, die dank chemischer Bindungen zusammengehalten werden.Damit das Haar gesund aussieht, muss diese Struktur von Geburt an perfekt geformt sein, denn wenn die mit Proteinen gefüllten Zellen ungeordnet sind, werden die Haare stumpf und brüchig.

Was sind wirklich Haare?

Haare bestehen aus Alpha-Keratin, ein spezifisches Protein, das organisiert ist insehr lange Filamente, die miteinander verbunden sind, um ihm Festigkeit zu verleihen.Es wäre so etwas wie ein Seil; viele Fäden in mehreren Lagen zusammengelegt, um Widerstand zu leisten.

Die Bindungen zwischen Keratinfasern werden als Disulfidbrücken bezeichnet und sind reich anSchwefel.Die Proteine, aus denen das Haar besteht, werden gebildet mitAminosäuren, unter denen Cystein und Methionin die wichtigsten sind, da sie den notwendigen Schwefel enthalten, um diese widerstandsfähigen Brücken zu bilden.Eine weitere Aminosäure, Lysin, ist ebenfalls erforderlich, da sie die Bildung von noch mehr Bindungen zwischen den Fasern ermöglicht, in diesem Fall als Salzbindungen bekannt.Dieaktive HaarwurzelzellenSie werden dafür verantwortlich sein, diese komplexe Struktur zu schaffen und zu formen, die das Haar bildet, das wir sehen.

Der Haarfollikel ist für die Haarbildung verantwortlich

Für die richtige Haarbildung ist es notwendig, dass seine Wurzel, auch Haarfollikel genannt, einwandfrei funktioniert. Der Haarfollikel besteht aus einer Gruppe sehr aktiver Zellen, die dafür verantwortlich sind, das Keratin zu packen und sicherzustellen, dass die Verbindungen gebildet werden.

Wie jede wachsende Zelle im Körper wird sie viele Bedürfnisse haben, um gut zu funktionieren.Eine korrekte Blutversorgung mitNährstoffe und WachstumsfaktorenEs ist einfach.Darüber hinaus muss die Mikroumgebung, die es umgibt (die Signale, die es erreichen, und die Eigenschaften seiner Umgebung auf der Kopfhaut) ideal sein: Es sollte keine Entzündung auftreten, dass hormonelle Signale dieses Wachstum nicht hemmen, vermeidenfreie Radikaleund Oxydation...

 

Es ist nicht nur wichtig, dass der Haarfollikel gesund ist, sondern dass seine gesamte Mikroumgebung für dieses Wachstum günstig ist.

Jede Veränderung der Zellen, die die Wurzel bilden, führt zu einem veränderten Haarschaft, was zu stumpf aussehendem, brüchigem Haar oder sogar zu Alopezie-ähnlichen Krankheiten führt.Dies ist der Grund, warumUm schön aussehendes Haar zu haben, müssen wir es nicht nur von außen pflegen, wenn es bereits gewachsen ist, sondern von innen, um seine Gesundheit und Schönheit von Anfang an zu gewährleisten.

"Um schön aussehendes Haar zu haben, müssen wir es nicht nur von außen pflegen, sondern auch von innen pflegen."

Haarwachstumszyklus

Um zu wissen, wie Haare wachsen, ist es wichtig zu wissen, dass wir mit einer bestimmten Anzahl von Haarfollikeln geboren werden, von denen jeder im Laufe des Lebens viele Haare bildet.Es zu tun,der Haarfollikel arbeitet durch Zyklen, die die Vegetationsperioden abwechseln(bekannt als Anagenphase)mit Ruhe- und Herbstzeiten(Telogen).Auf diese Weise beginnt nach dem Verlust eines Haares in der Telogenphase die Anagenphase eines neuen Haares, wenn die Mikroumgebung günstig ist.Auf diese Weise stellen sie sicher, dass die Haare, die sich bilden, von denhöchstmögliche Qualität.

Haarwachstumsphasen

In der Wachstumsphase (Anagen)der Follikel arbeitet maximal.Die große Zellteilung erzeugt den Bedarf an awichtige Blutversorgung und ein sehr hoher Nährstoffbedarf.In dieser Phase ist das Haar sehr gut an der Kopfhaut verankert und wenn wir es herausziehen tut es weh.

Alle Haare gehen an dieRuhe- und Fallphase (Telogen)nach einer gewissen zeit wird angenommen, dass es von der eigenen genetischen präferenz beeinflusst wird.Täglich einen gewissen Abfall zu haben, ist völlig normal. Jede Situation, die die kapillare Mikroumgebung negativ verändert, kann jedoch dazu führen, dass mehr Haare die Fallphase durchlaufen.

In dieser Phase hören der Haarfollikel und alle seine Zellen auf zu arbeiten, was zu einer negativen Mikroumgebung führtwürde den Follikel nicht für immer schädigen.Wir könnten sagen, dass es eine Phase ist, in der es geschützt wird.

Durch die Verlangsamung des Wachstums lösen sich die Haare ab und fallen nach etwa einem Monat schmerzfrei von der Kopfhaut ab. Trotz Haarausfall bleibt die Wurzel geschützt und kann bei günstigerer Mikroumgebung neue Haare generieren.Deshalb gibt es so viele Ursachen für Haarausfall, die regeneriert werden können, denn was fällt, sind die Haare, aberdie Wurzel bleibt sicher auf der Kopfhaut.

 

Die Art und Weise, wie Haare wachsen und verschiedene Phasen des Wachstumszyklus durchlaufen, ist wirklich beeindruckend und zeigt uns die hohe Komplexität des Körpers. Es ist eine von vielen inneren und äußeren Faktoren koordinierte Situation, in der das Haar auf die Signale reagiert, die es als Ganzes mit dem Körper verbunden erhält.

Das Ziel, die ordnungsgemäße Funktion des Haares zu gewährleisten, besteht darin, alle stimulierenden Faktoren zu kontrollieren und gleichzeitig die negativen Faktoren zu vermeiden.Alles zur selben Zeit.So garantieren wir dieideale Mikroumgebungdamit der Haarfollikel auf dieSchaffung von gesundem und kräftigem Haar aus der Wurzel.

 

Vorherigen Post Neuer Beitrag