Einkaufswagen

So pflegen Sie Ihr Haar während und nach dem Sommer

Gepostet am von

Dr. Sebastian Podlipnik

Assistenzärztin des Dermatologischen Dienstes des Hospital Clínic de Barcelona und der Klinik Diagnosis Dermatológica.

Cómo cuidar el pelo durante y después del verano - Blog Olistic

Nach dem Sommer und den sonnigen Tagen höre ich oft Leute sagen, dass sich ihr Haar trockener, feiner und brüchiger anfühlt.Die meisten dieser Menschen haben ihre Haut vor der Sonne geschützt, auch ihre Augen, aber nicht ihre Haare.Die Folgen einer längeren Sonnenexposition der Haare sind noch etwas unbekannt.Deshalb besprechen wir heute in diesem Blog, wie man die Haare während und nach dem Sommer pflegt.

Die äußere Schicht, die das Haar bedeckt, ist eine Keratinstruktur, die in gutem Zustand dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit verleiht.Diese Nagelhaut dient als Schutzschicht für die gesamte Haaroberfläche, ist jedoch empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen, sowohl physikalisch als auch chemisch.Übermäßige Sonneneinstrahlung ist die häufigste Ursache für eine strukturelle Verschlechterung der Schuppenschicht, die das Haar schützt.

Auswirkungen der Sonne auf das Haar

Das Haar leidet nach ständiger Sonneneinstrahlungphotochemische Verschlechterungdurch den Verlust von Proteinen und Veränderungen in seinem Pigment.

Proteinverlust wird verursacht durchUVB-Strahlung.Nachdem es von den Haarfaserproteinen aufgenommen wurde, verändert es seine Strukturverursacht erhöhte Brüchigkeit und Haarbruch, Elastizitätsverlust und allgemein Festigkeitsverlust.

DieUVA-StrahlungStattdessen ist es dafür verantwortlich, Haarpigmente durch Oxidation zu zerstören.Die Sonnenstrahlen wirken ähnlich wie das Bleichen von Haaren, indem sie nicht nur den Ton verändern, sondern auch austrocknen..Das Ergebnis ist einstumpfes, sprödes und weniger glänzendes Haar.

Strahlungsabsorption und Abbauwirkungen aufdie Produktion von freien Radikalen, die auch das Keratin der Haare beeinflussen.Dieses Keratinprotein macht 90% der Haarrinde aus und seine Hauptfunktion besteht darin, die Struktur des Haares widerstandsfähig zu halten und ihm ein seidiges Aussehen zu verleihen.Wenn diese komplexe Struktur beschädigt ist,Haare sind stumpf, brüchig und brüchig.Es ist auch eines derUrsachen für Haarausfall im Sommer.

Sonnen- und Kopfhautkrebs

Ungeschützte Sonnenexposition kann zu Hautveränderungen und schweren Krankheiten wie Krebs führen.Obwohl es keinen Haarkrebs gibt, müssen wir bedenken, dass er die Haut der Kopfhaut befällt.

Ein bösartiges Muttermal oder Melanom kann auch auf der Kopfhaut durch chronische Sonnenexposition auftreten. Die Sonne aktiviert die Melanozyten, die das Melanin produzieren, das unserer Haut ihre Farbe verleiht.Im Laufe der Zeit können Melanozyten Mutationen erwerben und bösartige Zellen erzeugen, die ein Melanom entwickeln.

Vorbeugen, uns vor der Sonne schützen undFrüherkennung dieser Art von Melanomenermöglicht ein 5-Jahres-Überleben von 99% der Patienten.

So pflegen Sie Ihr Haar während und nach dem Sommer

Vermeiden Sie es, sich in den Stunden der größten Intensität der Sonne auszusetzenOder zumindest längere Zeit nicht zu tun ist ein Garant für Gesundheit nicht nur für die Haare, sondern auch für die Haut.

Aber wenn wir in einer bestimmten Situation der Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, gibt esgewisse Vorkehrungen, die wir treffen können:

Auf die Haare auftragenspezielle Protektoren mit SPFvon Haaren.Diese Produkte wirken wie die Schutzcremes, die wir am Körper verwenden, schützen unsere Kopfhaut vor UVB- und UVA-Strahlung und vermeiden so eine mögliche Entzündung der Haarfollikel.Viele von ihnen enthalten auch feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, die helfen, das Haar zu reparieren.

Bedecke deinen Kopf mit einem Hutbreite Krempe oder Kappe.Verwenden Sie am Strand immer einen Sonnenschirm.

Wenn Sie ins Schwimmbad gehen, vermeiden Sie nasse Haare.Wenn Sie dies tun, bewahren Sie es für kurze Zeit auf und spülen Sie es direkt danach mit klarem Wasser aus, um Chemikalien wie Chlor zu entfernen.

In Ihren Alltag können Sie auch Routinen integrieren, die Ihnen helfen, eine gesunde Kopfhaut und gesundes Haar zu erhalten, zum Beispiel:Massiere das Shampoo sanft in die Kopfhaut einbeim Waschen.Wenn Sie das Shampoo ausspülen, lassen Sie es durch die gesamte Haarlänge fließen und widerstehen Sie dem Drang, es in Ihr Haar einzureiben.

Es ist auch ratsamVerwenden Sie nach jedem Shampoo eine Spülung.Während das Shampoo nur reinigt, versorgt die Spülung das Haar mit verschiedenen Nährstoffen, die es schützen und gesünder aussehen lassen.

Antioxidantien, ein weiterer Schritt zur Haarpflege während und nach dem Sommer

Antioxidantien sind Verbindungen, die durch freie Radikale verursachte Zellschäden verzögern oder verhindern können.Bestimmte Gewohnheiten, wie Sonneneinstrahlung, Stress oder Tabakkonsum, verursachen das Auftreten dieser freien Radikale.

Wenn unser Körper als Reaktion auf diese Gewohnheiten freie Radikale erzeugt, avorzeitige Zellalterung, die sich manifestieren wirdauf unserer Haut in Form von Flecken, Falten und Hautbrüchigkeit; undin unseren Haaren, mit Farbverlust und Kapillarbrüchigkeit.

Die Aufnahme von Antioxidantien in unsere Ernährung ist eine weitere wirksame Möglichkeit, unser Haar vor den negativen Auswirkungen der Sonne zu schützen.

Diese mächtigen Moleküle sindvorhanden in einer Vielzahl vonLebensmittel gegen Haarausfallpflanzlichen Ursprungs: Zitrusfrüchte, Nüsse, Karotten, Tomaten, Knoblauch, grüner Tee, Kakao oder Brokkoli; aber wir finden es auch inNahrungsergänzungsmittel 100% natürlichen UrsprungsWasOlistic.

Die Zusammensetzung dieses Nutrazeutikums ist auf die spezifische Haarpflege abgestimmt und legt besonderen Wert auf Antioxidantien.Unter seinen Inhaltsstoffen finden wir starke Antioxidantien wie Astaxanthin, Vitamin E und Resveratrol.

Wie demonstriert inaktuelle Studien zum Einfluss von Antioxidantien auf den Sonnenschutz der Haare,diese Art von Inhaltsstoffen schützt die Zellen vor oxidativen Schäden und den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung.Sie sind ohne Zweifel eine starke Ergänzung zum Schutz von Kopfhaut und Haaren.

 

Es ist wichtig, sich der Auswirkungen der Sonne auf Kopfhaut und Haare bewusst zu sein und gesunde Routinen einzuführen, um sie vor äußeren Einflüssen zu schützen, die sie verändern und schädigen können.

Kombinierendie Anwendung vonphysikalische Sonnenschutzmaßnahmenund bieten aAntioxidantienreiche Ernährung ist der Weg zu gesundem Haarsowohl vor als auch nach dem sommer.

Vorherigen Post Neuer Beitrag